Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w01240b8/mein-haus-garten.com/wp-includes/plugin.php on line 601
Frühjahrsputz im Garten – In 10 Schritten zum Gartentraum! – mein-haus-garten.com
Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w01240b8/mein-haus-garten.com/wp-includes/plugin.php on line 601
Entdecke DEINE Möglichkeiten

Frühjahrsputz im Garten – In 10 Schritten zum Gartentraum!

Entsprechend der Jahreszeit widme ich heute dem Thema Frühjahrsputz im Garten. Was heißt eigentlich Frühjahrsputz im Garten und was sollte aus meiner Sicht zu dieser Jahreszeit unbedingt gemacht werden? Im nachfolgenden Artikel möchte ich dir anhand meiner Checkliste die Möglichkeit geben, die wesentlichen und wichtigen Punkte bei der Gartenarbeit im Frühjahr zu berücksichtigen und dir zeigen warum man genau das machen sollte.

Woher kommt eigentlich das Wort „Frühjahrsputz“?

Das Wort Frühjahrsputz ist heute sehr vielseitig einsetzbar und ist ursprünglich auf das Verb putzen und das Substantiv Putz zurückzuführen. Im 17. bis 18. Jahrhundert leitete sich aus dem Wort putzen das Wort Putz ab und beinhaltete damals die Bedeutung den Schmutz zu entfernen. Über die Jahre hinweg assoziierte man zwei weitere Bedeutungen. Auf der einen Seite säubern oder sauber machen und auf der zweiten Seite verschönern oder verzieren.

Da man auch schon damals den Garten als etwas schönes und ästhetisches ansah, wollte man natürlich auch diesen nach dem Winter verschönern und wieder flott machen. Da man bekannterweise die Zeit nach dem Winter auch Frühjahr nennt und die ersten warmen Sonnenstrahlen im Menschen einen gewissen Antrieb freisetzen, entwickelte sich dann die Bedeutung des Frühjahrsputz im Garten.

Die Bedeutung nach dem Duden ist recht kurz: […] „gründlicher Hausputz im Frühjahr“. Damit ist auch das Aufräumen und Reinemachen in den vier Wänden gemeint, aber wie auch hier das Herausputzen des heimischen Gartens. Der lange Winter hat seine Spuren im Garten hinterlassen und was erfreut einen Gartenfreund mehr, als im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen zu genießen und dem Garten was Gutes zu tun.

Frühjahrsputz im Garten –  Die 10 Schritte

Die nachfolgende Liste zeigt dir 10 Schritte, die unbedingt zum Thema Frühjahrsputz im Garten gehören und deinen Garten nach dem langen und kalten Winter wieder auf Vordermann bringen werden. Dabei muss die Reihenfolge nicht zwingend eingehalten werden.

  • 1. Rasen abharken
    • Mit dem Laubbesen sollten kleine Äste und die restlichen Blätter des Herbstes entfernt werden.
  • 2. Rasen vertikutieren
  • 3. Gartenmöbel säubern
    • Wichtig ist hierbei beim Frühjahrsputz im Garten die Gartenmöbel vom Staub und Schmutz zu befreien. Ein kleiner Eimer mit etwas Wasser und Fit bzw. Pril vermischt wirkt wahre Wunder. Bei Holzmöbeln empfiehlt sich eventuell auch nach der Reinigung etwas Holzschutz aufzutragen, um die Möbel auch dauerhaft vor der äußeren Witterung zu schützen.
  • 4. Balkon- oder Terrassenpflaster reinigen
    • Nicht nur Blätter, kleine Äste oder Schmutz haben sich über den Winter auf der Pflasteroberfläche abgelagert. Moos und andere Ablagerungen haben sich besonders in Fugen und kleinen Rissen festgesetzt. Dabei empfiehlt sich die Fläche erst abzufegen, dann die Fugen mit Moosentferner zu behandeln und anschließend mit dem Gartenschlauch abzuspritzen.
  • 5. Beete abharken
    • Dies soll nicht nur dazu dienen, Laub, kleine Äste oder ähnliches zu entfernen, sondern auch den Boden für eine weitere Bepflanzung zu lockern und ihn mit Nährstoffen (Luft und Sauerstoff) zu versorgen.
  • 6. Blumengefäße reinigen
  • 7. Dachrinnen säubern (Tipp Dachrinnenschutz einsetzen)
  • 8. Sträucher beschneiden
    • Bei diesem Schritt des Frühjahrsputz im Garten heißt es abgestorbene Äste zu entfernen. Dabei ist zu beachten, dass etwa 5 mm oberhalb der gewählten Knospe ein glatter und schräg von ihr weg gerichteter Schnitt gemacht wird.
  • 9. Komposterde dazu mischen
    • Beete und Pflanzen sollten gerade im Frühjahr wieder mit Nährstoffen und Mineralien versorgt werden und da bietet sich an, dem Boden etwas Komposterde zur Wachstumsförderung dazu zu geben.
  • 10. Gartenpflanzen setzen

 

Das könnte dich auch interessieren

->> Rasen nachsäen – Fünf einfache Schritte zum Rasen nachsäen

->> Rasen anlegen – Was muss ich unbedingt beachten?

->> Tulpen pflanzen? Wie der Frühling in deinem Garten erwacht

 

Hinterlasse einen Kommentar


*