Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w01240b8/mein-haus-garten.com/wp-includes/plugin.php on line 601
Sellerie pflanzen – Frischer Knollensellerie in 3 Schritten – mein-haus-garten.com
Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w01240b8/mein-haus-garten.com/wp-includes/plugin.php on line 601
Entdecke DEINE Möglichkeiten

Sellerie pflanzen – Frischer Knollensellerie in 3 Schritten

Sellerie wird in mehr als 20 Arten unterteilt und sowohl als Heilpflanze und als Gemüse genutzt. Es ist reich an Vitamin E und ätherischen Ölen. Beim Sellerie pflanzen wird vorwiegend der echte Sellerie genutzt. Der echte Sellerie unterscheidet sich unter anderem in die Arten Schnittsellerie, Bleichsellerie und Knollensellerie. Der Knollensellerie wird zum Beispiel als Beilage zu Salat oder Kartoffelpüree  verwendet, dient aber natürlich auch als Suppengrün. Dabei hilft der Knollensellerie bei Störungen im Magen- und Darmbereich, Rheuma, Blasen- und Nierenleiden. Zudem wird ihm eine aphrodisierende Wirkung nach gesagt.

Schritt Nr.1 beim Sellerie pflanzen – Die Aussaat

  • Selleriesamen im Januar in einem Pflanztopf oder größerem Gefäß aussäen
  • Nach dem Aufgehen der Selleriepflanzen diese pikieren d.h.
    • Wenn die Pflanzen das dritte Blatt treiben -> jede einzelne Pflanze in einen kleinen Pflanztopf umsetzen bzw. umtopfen
  • Weiterhin frostfrei lagern
  • Sellerie ist sehr frostempfindlich

Schritt Nr.2 beim Sellerie pflanzen – Das Einpflanzen

  • Nach den Eisheiligen (Mitte Mai) die kleinen Selleriepflanzen aus den Töpfen in die Erde setzen
  • Der Erdboden muss dafür abgetrocknet und frostfrei sein
  • Geschützten Standort und ruhige Lage wählen
  • Den Sellerie im Abstand von 30 cm pflanzen (Sellerieknolle ca. 10 cm im Durchmesser)
  • Sellerie benötigt viel Dünger (flüssigen Stickstoffdünger beim Gießen hinzugeben)

Schritt Nr.3 beim Sellerie pflanzen –  Die Ernte

  • Im Herbst (November) ist Sellerie erntereif
  • Bei nahendem Frost den Sellerie aus dem Boden nehmen
  • Anschließend ca. zwei Wochen drinnen unterbringen
  • Kraut abdrehen, anschließend säubern und kühl und trocken lagern

Beim Bleichsellerie werden die Blattstiele für die Zubereitung von Suppen oder als Salat genutzt. Der Schnittsellerie wird als Gewürz (Gewürzkraut) genutzt ist der Petersilie in seinem Aussehen sehr ähnlich.

Das könnte dich auch interessieren

->> Kartoffeln pflanzen – Die eigene Ernte schmeckt doch am Besten

->> Tipps zum Zwiebeln pflanzen – Wann ist der beste Zeitpunkt?

->> Radieschen anbauen – Tipps und Tricks zum Anbau

->> Wunderschöne Frühblüher für deinen Garten

Hinterlasse einen Kommentar


*